Schröpfen

Das traditionelle Therapieverfahren

Seit Jahrhunderten wird zur Behandlung von Krankheiten das Schröpfen bereits sehr erfolgreich eingesetzt. Unterdruck wird benützt um auf der Haut die Durchblutung betreffender Regionen anzuregen, dafür verwenden wir kleine Schröpfgläser.

Wie wirkt die Schröpftherapie Die Humorallehre ist Basis vieler ausleitender Verfahren, so wie auch vom Schröpfen. Diese Bezeichnung beinhaltet die Vorstellung, dass Ungleichgewicht an Körpersäften wieder in Einklang zu bringen.